Pures Flugerlebnis, Eleganz und Nachhaltigkeit neu definiert

Home - Antares Serie

lange aviation antares aircraft logo

Zero Emission - einfach vom Feinsten

Elektrische Flugzeuge der Antares® Serie unterstreichen den puren Genuss des Fliegens im Einklang mit der Natur. Sie sind leise, effizient und ohne Einschränkungen bei der Reichweite.

Dabei stellt ein Antares® Flugzeug immer den Menschen in den Mittelpunkt eines exzellenten Flugerlebnisses: Unsere Flugzeuge stehen für Ingenieurkunst „Made in Germany“, brillieren mit durchdachten Detaillösungen und sind eine werthaltige Investition in Lebensqualität und Sicherheit.

Unabhängig, komfortabel, sportlich und digital bestens vernetzt

Ein Cockpit nach Ergonomie-Standards, Technologie auf Großluftfahrtniveau und ein Batteriesystem auf dem Niveau führender Automobilhersteller. Mit der Antares® Serie haben wir die ersten vollelektrischen Selbststarter der Welt auf den Markt gebracht.

In den letzten Jahren immer häufiger kopiert, sind wir das Original. Anspruchsvollste Pilot:innen aus allen Klassen der Luftfahrt zählen weltweit zu unseren Kunden -Genussflieger:innen und Rekordjäger:innen. Wir möchten, dass auch Sie kompromisslos mit unserer Qualität und unserem Innovationsgeist zufrieden sind, um performant, leise, sicher und werthaltig abzuheben und sich von der Kraft der Natur beflügeln zu lassen!

Antares® Electric Performance Aircraft sind EASA zugelassen.

flugverhalten antares lange aviation

Flugverhalten

Antares® Flugzeuge belegen Spitzenpositionen und sind für intuitives Fliegen mit stabilen und gutmütigen Flugeigenschaften konzipiert. Die extreme Wendigkeit, enorme Reichweite und Steigfähigkeit und die Entlastung von Pilot:innen durch komplexitätsreduzierende Systeme und die digitale Integration machen jeden Flug auch nach vielen Stunden zu einem Genuss.

elektroantrieb antares lange aviation

Elektroantrieb

Unser batteriegetriebenes Antriebssystem ist die Seele der Antares® Elektroflugzeuge. Motor, Propeller, Antriebssteuerung und die komfortable Einhebelbedienung für Aus-/Einfahren und Motorleistung sind einzigartig. Keine andere Elektro-Plattform kann auf so viele Flugstunden zurückblicken. Das Antriebssystem ist auf höchste Effizienz ausgelegt, gut erkennbar am niedrig drehenden 2-Meter-Propeller. Der Elektromotor performt vibrationsfrei, leise und kraftvoll in jeder Flughöhe. Er kann sofort nach Nutzung ohne Abkühlen eingefahren werden. Der Elektromotor der Antares bringt eine Leistung von 42kW/57PS und erzielt damit eine Steiggeschwindigkeit von 4 m/s. Die Motordeckel schließen hydraulisch im Motorflug. Die Antriebs-Elektronik und Software der Antares® sind auf dem Niveau der weltweit besten Elektroautos.

batteriesystem ladegeraet anatares lange aviation

Batteriesystem & Ladegerät

Das Batteriesystem Antares®.RED.3 ist das Kraftzentrum der Antares®. Es versorgt das Flugzeug mit Energie, um in der L-Version 5.600 Meter Steighöhe inklusive Eigenstart und bis zu 380 km Reichweite zu erreichen. Die Batterien werden tiefgehend überwacht. Sie befinden sich in einem feuerresistenten und druckableitenden Universaleinschub in der Flügelstruktur . Für Fachpersonal sind sie leicht zugänglich und in kurzer Zeit (de-) montierbar – werden gleichzeitig aber optimal temperiert und funktionieren zuverlässig in allen Flugphasen. Zudem können die Unversaleinschübe auch künftige Batteriegenerationen aufnehmen. Das Antares.RED.3 Ladegerät ist im Flugzeug fest verbaut. So können die Batterien der Antares® ohne Extras, zum Beispiel beim Wandersegelflug, direkt an allen gängigen 220V Steckdosen mit Strom versorgt werden.

aerodynamik antares lange aviation

Aerodynamik

Das ideale aerodynamische Grunddesign der Antares® und viele Detailoptimierungen an Rumpf und Tragflügeln sprechen Pilot:innen mit großen Erwartungen an.

Perfekte Ruderabstimmung und Stabilität im Flugverhalten waren eines unserer wichtigsten Ziele. Die Umsetzung neuer Ansätze, wie hydraulisch betätigte Motorraumdeckel, die bei ausgefahrenem Elektromotor den Rumpf komplett geschlossen halten, sind eines der vielen Details unserer Entwicklungsleistung. Der Motor kann sofort nach Gebrauch ohne Abkühlen eingefahren werden kann.

Neueste Forschungs- und Entwicklungskenntnisse und modernste Verbundwerkstoffe sorgen für geringe minimale Flächenbelastung bei sehr hoher Streckung. Das elektronisch gesteuerte Wasserballast-System ermöglicht darüber hinaus eine große Bandbreite an Flächenbelastungen, um das Flugzeug an viele Wettersituationen anzupassen. Unsere speziellen Werkstoffe und Herstellungsverfahren im Werk Zweibrücken lassen es zu, den optimalen Flügel praktisch umzusetzen.

unabhaenigkeit antares lange aviation

Unabhängigkeit

Am Boden sind Antares® Aircraft vollwertige Flugzeuge: Eigenstartfähig, bewegen sie sich mit Hilfe des starken und ausdauernden Elektromotors und dank lenkbarem Spornrad und Flügelspitzen-Rädern CO2-frei und leise zum Start und heben nach kurzer Rollstrecke ab. Jedes Antares®-Flugzeug ist serienmäßig auch mit einer Kombikupplung für Flugzeugschlepp- und Windenstart ausgestattet. Antares® Flugzeuge starten und landen mühelos auf Gras und Asphalt. Das große 5-Zoll Hauptfahrwerk mit seiner kraftvollen Beringer-Bremse ist hydraulisch einziehbar und sorgt für Komfort und Sicherheit auch bei schwierigem Gelände. Antares® können wie alle Segelflugzeuge im Hänger transportiert und in diesem aufgeladen werden. Mit wenigen Handgriffen und in unter 10 Minuten sind unsere Flugzeuge von einer Person auf- und abrüstbar – die hierfür eigens entwickelte und vielfach bewährte Auf - und Abrüsthilfe ist im Lieferumfang enthalten.

20210329 125136

Komfort & Ergonomie

Gute Ergonomie bringt Leistungsvorteile: Bei langen Flügen beugt die wissenschaftlich optimierte Raumausnutzung im Cockpit der Antares vorzeitiger Ermüdung und nachlassender Konzentration konsequent vor. Bequem Platz finden in unseren Flugzeugen übrigens alle Pilot:innen mit einer Körpergröße zwischen 1,54 m und 1,94 m. Die extra gute Sitzposition bietet hervorragende Auflageflächen und Komfortverstellung. Alle Bedienelemente sind natürlich dort, wo sie erwartet werden und ergonomisch gut erreicht werden können. Die aerodynamisch optimale, geräuscharme Be- und Entlüftung bringt das direkte Gefühl für Luftbewegungen um das Flugzeug zu Pilot:innen und sorgt schnell für klare Sicht durch die Haube. Die besonders tief ausgeschnittene Haube bietet konkurrenzlos gute Sicht.

Extrem geringer Wartungsaufwand

Sich für eine Antares® zu entscheiden bedeutet immer auch, in Nachhaltigkeit zu investieren: Der geringe Wartungsaufwand bei unseren Elektroflugzeugen vermeidet Stillstand und spart Geld. Die erste Prüfung, nach drei Jahren fällig, kann vom Halter oder Piloten selbst durchgeführt werden. Die erste Wartung findet erst nach 6 Jahren statt.

Wie maßgeschneidert

Antares® Elektroflugzeuge sind bereits serienmäßig auf hohem Niveau ausgestattet und können mit einer Vielzahl individueller Optionen verfeinert und auf die ästhetischen und funktionalen Wünsche von Eigner:innen maßgeschneidert werden. Alle neuesten digitalen und analogen Optionen können in das Antares® Cockpit integriert werden. Jede Antares® ist mit mehr als 35 Optionen in unzähligen Varianten individualisierbar. 

In unserer umfassenden Serienausstattung bereits inklusive: großes Vollfarbdisplay mit Checklisten, Audioansagen, Kommunikation über Mobilfunknetz, Fernwartung mit hoher Datensicherheit , Fehlerspeicher, Datenlogger über das gesamte Leben der Batterie u.v.m. Den Instrumentenpilz gibt es in drei Größen und Grundlayouts, wobei alle Instrumentenpanels in Segmente mit unterschiedlichen Neigungen unterteilt sind, sodass der Pilot stets eine senkrechte Sicht auf seine Displays hat.⁠

Serienausstattung ab Werk:

4Hauben ohne Rumpf Sehstrahl ohne Lackierung ohne hintergrund

Atemberaubende Szenerien mit eigenen Augen aus der Vogelperspektive erleben. Das ist die Faszination im Segelflug. Unter dieser Prämisse wurde die Antares Haube entworfen. Die außergewöhnlich tief ausgeschnittene Plexiglashaube ist konkurrenzlos und bietet Pilot:innen eine einzigartige Rundumsicht.
Die Abbildung zeigt den forderen Rumpf der Antares und als farbige Linie die Haubenausschnitte herkömmlicher Muster im Vergleich.

verbesserte sicherheit haubennotabwurf antares lange aviation

Der Haubennotabwurf wird mit dem Durchziehen der rechten Haubenverriegelung über den Anschlag hinaus ausgelöst. Da kein gesonderter Hebel zu betätigen ist, kann auf das im Notfall wichtige Muskelgedächtnis zurückgegriffen werden.

Haubenrahmen von innen mit Auslassöffnung für Haubenbelüftung

Eine eingeschränkte Sicht durch eine beschlagene Haube birgt erhebliche Gefahren. Die Antares kann diese Situationen entschärfen. Ein ausgefeiltes Lüftungssystem bring Frischluft durch den Haubenrahmen direkt an die Haube und löst Beschläge in Sekunden auf. Das Bild zeigt die Auslassöffnungen im Haubenrahmen für die direkte Belüftung der Haube.

Segelflugzeugrumpf von Vorne im Rohbau mit Haube

Der Haubenspalt ist die Achillesferse der Strömung um den Rumpf. Durch hochpräzise Fertigungsverfahren und innovativen Materialeinsatz wird eine extreme Passgenauigkeiten des Haubenrahmens realisiert und gleichzeitig die Längsausdehnung durch Temperaturunterschiede minimiert.

Segelflugzeug mit aufgeklappter Haube und laufendem Motor

Die Haube der Antares lässt sich nach vorne aufklappen und wird von einer Gasfeder gestützt. Die robust ausgelegte Mechanik lässt das Rollen mit geöffneter Haube zu, was an warmen Tagen erheblich zum Komfort beiträgt.

serienausstatttung sicherheitscockpit antares lange aviation

Mit dem Know-how und Erfahrungen aus der Formel 1 und basierend auf Forschungsergebnissen des TÜV Rheinland wurde das Cockpit der Antares als Überlebensraum ausgebildet. Der Vorderrumpf besteht aus zwei Zonen: Die Rumpfspitze ist als Crash-Element ausgelegt. Hier wird erhebliche Aufschlagenergie aufgenommen und durch gezielte Deformation abgebaut. Zur Integration dieses Elementes wurde der Rumpf nach vorne verlängert (etwa 10 cm im Vergleich zu „herkömmlichen“ Rümpfen), ohne dass dadurch aerodynamische Einbußen in Kauf zu nehmen sind. Der dahinter liegende Überlebensraum wurde durch speziell dimensionierte Stringer und Spanten verstärkt, damit das Cockpit auch hohen Aufprallgeschwindigkeiten gewachsen ist und die Crashenergie in die Rumpfstruktur hinter der Person im Cockpit eingeleitet werden kann.

hochwertige mikrofaser ausfuehrung antares lange aviation

Die hochwertigen Mikrofaserstoffe zeichnen sich durch hohe UV-Beständigkeit, schmutzabweisende Eigenschaften und effektiven Feuchtigkeitstransport aus. Die Beständigkeit gegenüber Desinfektions- und Reinigungsmittel erlaubt es die Hygiene im Cockpit hochzuhalten.

Die Aufnahme von 2 Liter bzw. 3 Liter Sauerstoffflaschen ist standardmäßig vorbereitet.
Sauerstoffflasche montiert im Cockpit eines Segelflugzeugs

instrumentenpilz mit schmalem sockel antares lange aviation

Antares Pilot:innen berichten gerne von dem angenehmen Gefühl, wenn die Füße durch die Sonneneinstrahlung gewärmt werden. Der Instrumentenpilz lässt nicht nur Ihre Beine an der Sonne, sondern ermöglicht auch den atemberaubenden Blick aus der konkurrenzlos tief ausgeschnittenen Haube. Zu Ihrer Instrumentierung beraten wir Sie gerne und bieten passend zu Ihren Wünschen drei Pilzgrößen an.

Headset

Ein passives Headset dient nicht dem Gehörschutz, sondern sorgt für beste Kommunikation beim Rollen und während des Starts. Das Mikrofon ist separat an der Kopfstütze befestigt. Der Kopfhörer wird durch einen hochwertigen XLR-5 Anschluss an der Cockpitrückwand verbunden.

lange aviation antares cockpit pedale verstellbar 01 lange aviation antares cockpit pedale verstellbar 02Für die Position der Seitenruderpedale ist nicht nur die Tiefe ausschlaggebend, sondern auch die Breite und Höhe der Pedalposition, um einen komfortablen Druckpunkt am Fuß einzustellen. Eine eigens entwickelte Mechanik verfährt die Pedale der Antares daher mit der Tiefeneinstellung auch in der Breite und Höhe. Dadurch wird sichergestellt, dass für kleine Pilot:innen die Pedale nicht hinter dem Instrumentenpilz verschwinden, sondern automatisch in eine breitere und tiefere Einstellung geführt werden. Natürlich kann die Pedalverstellung auch im Flug genutzt werden.

Leitwerk eines Segelflugzeugs

Ein hochdynamisches Flugzeug wie die Antares verlangt nach einem perfekt kompensierten pneumatischen System. Durch sorgfältig abgestimmte Düsen und die Entkopplung von Höhenmesser und Fahrtmesser von dem Drucksystem für die Variometer, konnte dies realisiert werden.

Ist die TEK-Düse vor dem Start nicht montiert, sind Höhen- und Fahrtmesser in ihrer Funktion davon nicht betroffen.

Leitwerk eines Segelflugzeugs auf grüner Wiese

Um die Strömung um den Rumpf nicht zu stören ist die Funkantenne in der Seitenflosse verbaut.

Hohe Flächenbelastung; - Stabile Flugeigenschaften -  Sicheres Tankmanagement

 

Antares wasser CL 9409 Wolf Dietrich Herold via LA preview
Foto: Wolf-Dietrich Herold

Durch sehr gutmütigen Flugeigenschaften und die sorgfältig abgestimmten Ruder lässt die Antares selbst bei hohen Flächenbelastungen und geringer Geschwindigkeit sicheres und dennoch agiles Kreisen zu. Muss dennoch Ballast abgelassen werden, erlauben es die extrem belastbaren Holme die äußeren Tanks zuerst abzulassen. Dadurch gewinnt die Antares zusätzlich an Agilität bei Teilbeladung. Die Wassermenge im Trimmtank der Seitenflosse wird vom Steuer- und Regelsystem automatisch angepasst, sodass es nicht zu Schwerpunktverschiebungen bei Teilbeladungen kommt. Die Ansteuerung der Ventile ist voll elektrisch und im Vergleich zu mechanischen Lösungen wesentlich zuverlässiger.

Wasserballast:
21E = 126 Liter
23E = 247 Liter

Nahaufnahme ausgefahrenes Fahrwerk eines Segelflugzeugs

Bei der Entwicklung des Fahrwerks der Antares standen zwei Entwicklungsziele im Vordergrund. Die Fahrwerkskonstruktion soll ein Höchstmaß an Komfort beim Rollen bieten und gleichzeitig im Crashfall viel Energie aufnehmen können. Die beiden Gasfedern mit ihren großen Federwegen und das hochausfahrende 5“ Rad stellen genau diese Eigenschaften zur Verfügung. Sie schützen Pilot:innen im Crashfall und nehmen Unebenheiten der Piste effektiv auf.

Standardmäßig ist die Antares mit einem hochwertigen Beringer Rad und hydraulisch betätigter Scheibenbremse mit Bremskraftbegrenzer ausgestattet. Das ermöglicht kraftvolles und gleichzeitig kontrolliertes Bremsen auf allen Landebahnbelägen. Die Bremskraft wird über den Bremsklappenhebel gesteuert.

Das Ein- und Ausfahren des Fahrwerks erfolgt hydraulisch mit Betätigung des Fahrwerk-Schalters im Cockpit. Das unabsichtliche Einfahren am Boden ist durch die Boden-/ Luft-Erkennung abgesichert.

Unterseite vorderer Rumpf Segelflugzeug am Boden

Die Antares verfügt über eine Kombi-Kupplung mit der sowohl ein Flugzeug-Schlepp als auch der Windenstart durchgeführt werden kann.

Ein besonderes Highlight ist das Höhenleitwerk, das ohne Hilfswerkzeug einfach und sicher montiert wird. Natürlich werden auch die übrigen Ruderanschlüsse automatisch angeschlossen.

serienausstattung hochausfahrende bremsklappen antares lange aviation

Die dreistöckigen Bremsklappen der Antares erzeugen einen sehr hohen Widerstand bei geringem Auftriebsverlust und erlauben sehr steile Landeanflüge. Die Überziehgeschwindigkeit erhöht sich dabei nur minimal und ermöglicht dadurch geringe Aufsetzgeschwindigkeiten.

Detailaufnahme des Spornrads eines Segelflugzeugs

Durch ein robust ausgeführtes und lenkbares Spornrad ist es möglich komfortabel und ohne Fremdhilfe an die gewünschte Position zu rollen. Die sehr feinfühlige Leistungsteuerung des Antriebs im unteren Drehzahlbereich macht präzises Manövrieren am Boden zum Kinderspiel. Für das Rollen wird eine minimale Batterieleistung benötigt, die selbst nach intensiver Nutzung des Antriebs im Flug, stets vorhanden ist. Die Flügelräder an den Randbögen führen die abgelegte Fläche und ermöglichen zusammen mit den von außen gut erreichbaren Seitenruderpedalen zudem ein komfortables händisches Rangieren im Startfeld, beim Ausrichten vor dem Hänger oder Parken auf dem Vorfeld. Mit Ihrer Antares genießen Sie diesen hohen Grad an Komfort und Autonomie.

spornkuller antares lange aviationTechnische Finesse findet sich sogar im Spornkuller. Der montierte Spornkuller wird vom Hauptrechner der Antares automatisch erkannt und erzeugt eine Warnmeldung beim entsprechenden Punkt der Startcheckliste.

lange aviation antares elektromotor

Der bürstenlose Außenläufer-Motor EM42 mit 42 kW ist nahezu wartungsfrei und ermöglicht hohe Steiggeschwindigkeiten von bis zu 4m/s. Der Antrieb bietet systembedingt eine hohe Betriebssicherheit und läuft vibrationsfrei. Damit werden Zerrüttungs- und Dauerfestigkeitsprobleme vermieden.

battery management system lange aviation copy

Nicht nur ihre Agilität und Dynamik, sondern auch die unglaubliche Menge an Energie in ihren Tragflächen macht die Antares zu einem echten Hochenergieflieger.

Das Batteriesystem gibt es in zwei Varianten: S-tandard und L-arge. Die S-Variante hält Energie für eine Steighöhe von 4200 Meter, die L-Variante für 5600 Meter (jeweils inklusive Eigenstart) in den Tragflächen bereit. Das entspricht einer Reichweite von 280 km bzw. 380 km. Diese fantastischen Werte sind das Ergebnis aus 25 Jahren Erfahrung und erstklassiger Ingenieurarbeit.

Das Laden dauert an einer 220V Steckdose nicht länger als 9 Stunden und ist auch im abgerüsteten Zustand im Hänger mit dem optional erhältlichen Equipment möglich. Sollten Arbeiten am Batteriesystem notwendig sein, können die Batteriestränge durch die Wurzelrippe herausgezogen werden, ohne die Tragfläche zu beschädigen.

>> weitere Infos

csm EDCS 4.001 c4131aa732

Das Electric Drive Control System (EDCS) steuert und überwacht den elektrischen Antrieb, das Batteriesystem sowie Hydraulik und Wasserballast der Antares. Alle Informationen werden übersichtlich und gut lesbar auf dem großen 4,3 Zoll Vollfarbdisplay angezeigt. Warn- und Fehlermeldungen erscheinen in verständlichem Klartext.

Zusätzlich werden die Warn- und Fehlermeldungen sofort als Sprachansage mitgeteilt. Dieses Konzept ist gängige Praxis der Großluftfahrt und trägt deutlich zur Sicherheitsqualität der Antares bei, denn Pilot:innen können sich voll und ganz auf das Fliegen konzentrieren. Die Audioausgabe ist in verschiedenen Sprachen verfügbar.

Ein weiters Sicherheitselement ist die durchdachte Auswahl der angezeigten Informationen auf dem Display des EDCS. Sie wechseln situationsabhängig und automatisch und zeigen dabei immer genau das an, was für Pilot:innen gerade wichtig ist: vor dem Start die Startcheckliste, im Flug die Segel- oder Motorflug Anzeige und nach dem Flug stehen die Flugbuchinformationen bereit. Außerdem führt das System einen Fehlerspeicher mit dessen Hilfe die Wartung noch effizienter und sicherer wird.

>> weitere Infos

Detailaufnahme des Hebels zur Triebwerksteuerung eines Antares Segelflugzeugs

Die gesamte Antriebssteuerung erfolgt über einen einzigen Hebel an der linken Cockpitwand. Dieser ist allein durch seine Form und Position so leicht und intuitiv zu ergreifen, wie es Pilot:innen z.B. bei der Bedienung der Klappen gewohnt sind. So kann der Blick und die Aufmerksamkeit der fliegenden Person außerhalb des Cockpits bleiben. Funktionen, wie das Ein- und Ausfahren des Antriebs und das Bremsen und Ausrichten des Propellers, werden automatisch ausgeführt.

eingebautes ladegeraet antares lange aviation
Auf fremdem Platz gelandet aber kein Ladegerät vorhanden? Nicht mit der Antares. Durch das integrierte Ladegerät ist es möglich an jeder 220V Steckdose Energie zu tanken. Eine echte Erleichterung, wenn der Traum vom Wandersegelflug Wirklichkeit werden soll.

>> weitere Infos

klixon sicherungsautomaten antares lange aviation

Keine Kompromisse, wenn es um Qualität geht. Die hochwertigen Klixon Sicherungen sind im Cockpit leicht zu erreichen.

Segelflugzeug von oben mit Ausgeklapptem Triebwerk und offenem Motorraum

Für den auf den Antrieb angepassten 2 Meter Propeller ist ein entsprechend großer Motorraum notwendig, der aber ausschließlich für die kurzen Phasen des Ein- bzw. Ausfahrens des Antriebs von 8 Sekunden geöffnet ist. Dadurch wird im Motorflug die hohe Effizienz des Propellers unterstützt. Die Motorraumdeckel öffnen und schließen automatisch.

Aufrüsthilfe für Segelflugzeuge

Das Aufrüsten der Antares ist allein möglich, denn die speziell entwickelte und auf die Flügelgewichte ausgelegte Aufrüsthilfe reduziert den Kraftaufwand erheblich. Die Aufrüstzeit beträgt nur wenige Minuten.

Ausstattungsoptionen:

Die menschliche Statur entspricht üblicherweise nicht einem Standard, und darum ist es wichtig, die Ergonomie des Cockpits individuell anpassen zu können. Viele Piloten:innen haben eigene Vorlieben für Ausrüstung und Instrumentierung oder möchten dem Design ihres Flugzeugs eine persönliche Note geben. Für ein perfektes Flugerlebnis leitet sich daraus die Notwendigkeit der Individualisierung ab. Die Antares kann von optimalem Schwerpunkt über Interieur und Instrumentierung bis zur Position des Steuerknüppels genau auf Ihre Bedürfnisse angepasst werden. Ihr Antares-Gefühl unterstützen wir daher gerne durch eine tiefgehende Beratung. Entdecken Sie Ihre Optionen – die Möglichkeiten der Anpassung gehen über die im folgenden dargestellten Optionen hinaus:

Wählen Sie Ihr Antares Electric Performance Aircraft

Kitzelt das Maximum heraus. Und die Wolken von unten.

Die Antares® 21E bringt das ultimativ nachhaltige Flugerlebnis. Überzeugend mit 21,5 Metern Spannweite durch einfaches Handling am Boden und in der Luft – so wendig wie ein 15-Meter-Flugzeug.

Technische Daten (Auswahl):

Das Optimum zwischen den Extremen.

Die Antares® 23E verschiebt die Grenzen für Pilot:innen in der offenen Klasse durch ihre optimale Streckung und fliegt mit 23 Metern Spannweite so agil wie ein 18-Meter-Flugzeug.

Technische Daten (Auswahl):

Wenn Sie ein Angebot erhalten oder einfach eine Frage stellen möchten, wenden Sie sich über unsere Kontaktseite an uns

Weitere Infos zur Antares Serie:

Schulung & After-Sales

Alle Antares Eigner:innen erhalten bei Übernahme ihres Flugzeugs eine 4-stündige Einweisung. Darüber hinaus bieten wir Wartungs-, Upgrade- und Update-Dienstleistungen an.

Made in Germany

Gestaltet, entwickelt und produziert in deutscher Tradition für technische Spitzenleistungen. Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen und entdecken Sie unsere Firmengeschichte.

Auszeichnungen & Partner

Wir freuen uns sehr, für unsere Ingenieurleistungen mit wichtigen Preisen ausgezeichnet worden zu sein. Hier finden Sie einen Überblick über Preise und Auszeichnungen sowie unsere Partner.

Produktarchiv

Sie haben nicht gefunden, wonach Sie gesucht haben? Werfen Sie einen Blick in unser Produktarchiv mit bisherigen Flugzeugtypen