die Evolution des Segelflugs

Sicherheit –
mehr als ein Aspekt

Durch die vollständige Neuentwicklung der Antares wurde es möglich, der Sicherheit die größtmögliche Bedeutung einzuräumen.


Sicherheit – <br />mehr als ein Aspekt
Mehr zur Sicherheit

Aerodynamik – vom wind- kanal zur Superellipse

Fast unvereinbar: Sehr gutes Steigen, exzellentes Gleiten auch bei hohen Geschwindigkeiten, optimale Kreisflugleistungen sowie sehr gutmütige Flugeigenschaften.

Aerodynamik – vom wind- kanal zur Superellipse
Mehr zur Aerodynamik

Die Fertigung – Handwerk in Präzision

Innovative Ideen sind die eine Seite – sie wirtschaftlich umzusetzen die andere. Moderne Anlagen und Technologien sind dazu erforderlich. Vor allem aber engagierte Menschen.
Die Fertigung – Handwerk in Präzision
Mehr zur Fertigung

News

Produktankündigung: Antares.RED.3 – neues Batteriesystem ermöglicht 5.600 Meter Steighöhe

Die dritte Generation von Antares.RED verschiebt Horizonte im elektrischen Flugzeugantrieb: 60% mehr Energie als bislang...

Mehr lesen

Weiterlesen

Die Neue von Lange Aviation Antares 21E für die Top-Liga

Ist ein rundum gutes Flugzeug wie die Antares 20E noch zu toppen? Lange Aviation setzt alles daran und bringt jetzt die Antares 21E...

Mehr lesen

Weiterlesen

Antares.RED.3 Eric Langner gibt Antares seine Stimme

Deutschlands Serienstar, Charakter-Schauspieler und Erzählstimme Eric Langner gibt Lange Aviation in einem kurzen Video-Spot seine Gedanken zu Antares.RED.3...  Mehr lesen

Weiterlesen

Aero 2018 Film über Antares 20E

Im Auftrag der Aero 2018 wurde die Antares 20E in einen Filmbeitrag vorgestellt ...

Weiterlesen

Antares E2 Vorstellung in Friedrichshafen

Auf der diesjährigen AERO in Friedrichshafen hat Lange Research Aircraft GmbH erstmals einer breiten Öffentlichkeit ein Mock-Up der Antares E2 vorgestellt
Weiterlesen

Update Software 7.0 EASA zugelassen

Wir freuen uns nach zweijähriger intensiver Entwicklung die Software 7.0 vorstellen zu können.

Weiterlesen

Faszination Fliegen mit der Antares

Ob Rekordjäger, Flieger der argentinischen Welle oder Genusspilotin –
die Antares begeistert alle.

PILOTEN-VIDEOS: KLAUS OHLMANN TOURT MIT ANTARES 20E

"Elektrisches Fliegen wird die Welt verändern", verrät uns der mehrfache Segelflugweltmeister Klaus Ohlmann...

Weiterlesen

Malte Bernhardt Vom Drachen zur Antares 20E

Seit einer Saison fliegt Malte Bernhardt sein Traumflugzeug. Nach langem Anlauf ist er Besitzer einer neuen Antares 20E. Was schätzt der ehemalige Drachenflieger an dem Elektro-Eigenstarter?

Weiterlesen

Simon Leutenegger Keine Wünsche offen!

Simon Leutenegger kommt aus der Schweiz und ist ein sehr erfahrener Segelflugpilot. Er war gut 12 Jahre Mitglied der Schweizer Segelflug-Nationalmannschaft und erflog einen 3. Platz auf der Europameisterschaft 1984. Ein Erfahrungsbericht mit seinem neuen Spielzeug.
Weiterlesen

Ludwig Starkl „Mit einem anderen Flugzeug wäre das nicht möglich gewesen!“

Als frisch gebackener Eigentümer der Antares 23E mit der Werknummer 1 ist es Ludwig Starkl aus Österreich vor einigen Wochen in Namibia gelungen die beiden schnellsten von etwa 350 in dieser Saison in Namibia geflogenen und beim beim OLC eingereichten 1.000er-Streckenflüge zu fliegen.
Weiterlesen

Gerd Spiegelberg Wettbewerb und Wandersegelflug mit der Antares 18T

Gerd Spiegelberg, 63, als Spezialist für Getränkefahrzeuge im Außendienst beruflich ständig auf Achse, ist auch fliegerisch auf großer Strecke unterwegs. Bericht eines Großen der Fliegerszene.
Weiterlesen

Termine

Keine Nachrichten verfügbar.

Antares – die Familienplanung

21,5 m Spannweite ElektroantriebAntares 21 E

Mit einer Spannweite von 21,5 m bietet die Antares 21E Hochleistung mit Zukunftspotential

Zu der Antares 21E

23 m Spannweite TurboantriebAntares 23T

Extreme Flächenbelastungsvariation und Leistung für die Offene Klasse

 

 

Zu der Antares 23T

18 m Spannweite TurboantriebAntares 18 T

Die konventionell angetriebene Antares 18T richtet sich an den Wettbewerbspiloten in der 18m-Klasse

Zu der Antares 18T

23 m Spannweite ElektroantriebAntares 23E

Das Flaggschiff der Antaresflotte: 23 m Spannweite, eigenstartfähig, Dieses Flugzeug vereint alles was technisch möglich ist.

Zu der Antares 23E