Antares E2 Vorstellung in Friedrichshafen

Auf der diesjährigen AERO in Friedrichshafen hat unsere Schwesterfirma Lange Research Aircraft GmbH erstmals einer breiten Öffentlichkeit ein Mock-Up der Antares E2 vorgestellt. Dabei handelt es sich um ein Flugzeug mit einer extremen Flugdauer und höchster Zuverlässigkeit, das primär für Überwachungsaufgaben im maritimen Bereich, beispielsweise zur Fischereikontrolle, konzipiert wurde. Um die Designziele zu erreichen wurde ein neuartiges Antriebssystem, bestehend aus sechs Brennstoffzellensystemen und sechs von Elektromotoren angetriebenen Propellern über den Flügeln entwickelt.

Bei der E-Flight Expo im Rahmen der AERO 2018 wurden die neuesten Entwicklungen in Sachen Elektroflug gezeigt. Unser Mitarbeiter Jochen Polsz führte im Flugprogramm die Leistungen der Antares 20E vor. Bei einer Podiumsdiskussion wurden dann wesentliche Aspekte thematisiert, die auch bei der Entwicklung der Antares E2 von Bedeutung waren: elektrisches und umweltschonendes Fliegen, unbemannte Fluggeräte, neuartige Antriebskonzepte und Formen der Mobilität. Eine Aufzeichnung der Diskussion ist unter folgendem Link zu finden (Youtube).

Insgesamt fand das Konzept der Antares E2 sowohl beim Fachpublikum als auch in der breiten Öffentlichkeit eine überwältigend positive Resonanz. Weitere Informationen zur Antares E2 finden Sie auch auf der Website von Lange Research Aircraft.