AERO Friedrichshafen AEROKURIER Podiumsgespräch

Hochkarätig besetzt war das Podium bei einer der am besten besuchten Veranstaltungen der diesjährigen AERO:

  • Dr. Reiner Stemme, Reiner Stemme Utility Air Systems, Initiator des elfin Projekts
  • Dr. Frank Anton, Leiter Siemens e-Aircraft
  • Axel Lange, Lange Aviation
  • André Borschberg, Pilot und Mitbegründer von Solar Impulse

Redaktionsleiter Lars Reinhold und AEROKURIER-Autor Thomas Schüttoff führten durch eine überaus spannende Thematik. Überall auf der Messe spürte man die Aufbruchstimmung, die Erfolge im Bereich Elektroflug in den letzten Monaten scheinen die Branche zu beflügeln.

Aber es gibt viele Fragen, die zwischen Vision und Wirklichkeit schwanken lassen: Wie praxistauglich sind elektrische Antriebe schon heute? Wie wird sich die Speicherdichte elektrischer Energie entwickeln? Was treibt Menschen wie André Borschberg, mit einem Riesenaufwand emissionsfrei um die Welt zu fliegen? Wann wird es elektrischen Passagierverkehr oder Lufttaxidrohnen in unseren Städten geben?

Axel Lange konnte hier nicht nur mit seinem profunden Wissen über elektrische Antriebe aufwarten, seine Firma Lange Aviation ist auch zurzeit der erfahrenste Serienproduzent zertifizierter elektrischer Antriebe mit über 90 seit 2004 ausgelieferten Flugzeugen. Das sind mehr als alle anderen Elektroflugzeuge weltweit zusammengerechnet. Die Flotte kann mit fast 100.000 Flugstunden Erfahrung aufwarten.

Foto © M8 Priska Wollein

Foto © AEROKURIER Philipp Prinzing

Foto © M8 Priska Wollein